fbpx
Apr 07, 2020 Last Updated 9:39 AM, Jan 14, 2020

Forschungswelten 2019

Save-the-date: Forschungswelten 2019! Vom 4.-5. April 2019 findet an der Hochsc...

Lernwelten 2018

Lernwelten 2018 18. internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und ...

PflegeIntensiv
 
Das Heft 3/2018 von PflegenIntensiv greift im Schwerpunkt Aspekte der Anwendung komplementärer Pflegemethoden in der Intensivstation auf. In einem weiteren Beitrag wird mit dem Perme Intensive Care Unit Mobility Score ein Instrument vorgestellt, mit dem der Mobilitätsstatus bewertet und dokumentiert werden kann. Im Anschluss daran Systeme zum Stuhlmanagement in der Intensivstation vorgestellt. Die Vor- und Nachteile der parenteralen Ernährung über PICC-Katheter werden auf der Grundlage einer Studie dargelegt. Im Weiteren wird die Studienlage zur High-Flow-Sauerstofftherapie diskutiert. Humor in der Intensivpflege ist ein weiteres Thema. Die Ergebnisse einer Studie zur Frage, wie sich die Zertifizierung einer Intensivstation auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt, werden präsentiert. Neue bzw. aktualisierte S1-Leitlinien zur intraossären Punktion sowie zur Therapie malignen Hyperthermie werden vorgestellt und im Anschluss daran deie aktualisierte Hygienerichtlinie zur Prävention postoperativer Wundinfektionen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert-Koch-Instituts. Die Verbesserung der Patientensicherheit im OP ist Thema des letzten Beitrages.
SP
Aug 03, 2018 28510

Die Schwester/Der Pfleger 7-2018

Im ersten Beitrag des Juli-Heftes 2018 von Die Schwester/Der Pfleger wird der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ vorgestellt. Im Anschluss daran werden Versorgungsprojekte vorgestellt, bei den Menschen mit Demenz im Mittelpunkt stehen. Am Ende des Heftes wird mit „EduKation demenz“ ein Schulungsprogramm vorgestellt, das Mitarbeiter und Angehörige zu…
Pflegezeitschrift
Aug 03, 2018 28178

Pflegezeitschrift 7-2018

Das Juli-Heft 2018 der Pflegezeitschrift startet mit Interviews zur Zukunft der Ausbildung in den Pflegeberufen. Dabei spielt die Frage der Generalistik eine zentrale Rolle, und es wird die Ausbildung in Schweden berichtet – „Lernen im Team“. Der Einsatz von technischen Assistenzsystemen in der Altenpflege ist ein weiteres Thema. In dem sich anschließenden Beitrag geht es um neurologische…
Mabuse
Aug 03, 2018 28373

Dr. med. Mabuse 234

Das Heft 234 von Dr. med. Mabuse startet mit einem Pro- und contra-Artikel zu der Frage, ob eine Zuckersteuer erhoben werden sollte („Limosteuer“). Es wird über eine Fachtagung zu Kindern und Jugendlichen mit Pflegeverantwortung berichtet. Der gesundheitspolitische Kommentar gewährt einen Rückblick auf den 121. Ärztetag in Erfurt. Der Schwerpunkt des Hefts ist dem Thema „Technik“ gewidmet. Zu…
Heilberufe
Aug 03, 2018 27715

Heilberufe 7-8-2018

Das Juli-/August-Heft 2018 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Hautkrebs im Blick• Im Fokus: Rheuma.Ein weiterer Beitrag handelt von der Übergabe des Rettungsdienstes an das weiterversorgende Klinikteam. Über einen Museumsbesuch mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, wird berichtet. Über Neuerungen im Mutterschutz wird berichtet. In der Serie Digital geht es um die…

Rezensionen

SCHILLING Vom Krankenhaus Barmbeck zum Quartier 21
Jan 14, 2020 296

Vom Krankenhaus Barmbek zum Quartier 21 (hamburger bauheft 27)

Jörg SchillingVom Krankenhaus Barmbek zum Quartier 21(hamburger bauheft 27)Schaff-Verlag, Hamburg, 2019, 68 S., 9,00 €, ISBN 978-3-944405-43-8. Unter dem Motto „Architektur verstehen“ vermitteln die „hamburger bauhefte“ Fakten, Bezüge und Hintergründe – veranschaulichend und fundiert. Die inzwischen rund 30 Ausgaben umfassende Schriftenreihe, die ein Bewusstsein für die Entstehung von Architektur…
RODRIGUEZ Ein Jahrhundert Nächstenliebe
Jan 14, 2020 274

Ein Jahrhundert Nächstenliebe

Angela Rodriguez, A. und M. VelberEin Jahrhundert NächstenliebeDas St. Marien-Krankenhaus in Welschen Ennest. Ein Beitrag zur Heimatgeschichte des Ortes Selbstverlag, Köln-Siegen, 2018, 159 S., 15,00 €, ISBN 978-3-00-060766-0 Das Ortsbild von Welschen Ennest, einem kleinen Dorf, das heute zur Gemeinde Kirchhundem im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen) gehört, wurde ein Jahrhundert lang durch sein…
DsHODhQX4AALb9X
Jan 14, 2020 293

Die Geschichte der gelben Häuser

Maria Rank, M. und K. EisenschmidtDie Geschichte der gelben Häuser125 Jahre Sächsisches Krankenhaus Rodewisch. Herausgegeben vom Sächsischen Krankenhaus Rodewisch, Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie.Selbstverlag, Rodewisch, 2018, 256 S., 25,00 Euro, (ohne ISBN) Das Sächsische Krankenhaus Rodewisch, Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und…
ok 202407
Jan 14, 2020 290

Public Health, Eugenik und Rassenhygiene in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus

Baader, G. und J. Peter (Hrsg.)Public Health, Eugenik und Rassenhygiene in der Weimarer Republik und im NationalsozialismusGesundheit und Krankheit als Vision der VolksgemeinschaftMabuse Verlag, Frankfurt a.M., 2018, 250 S., 34,95 €, ISBN 978-3-86321-407-4 Das vorliegende Buch beinhaltet neben der Einleitung insgesamt sieben Beiträge zum Themenbereich, der im Titel genannt ist (Das zweite und…

Aus den Fachgesellschaften

en US logo
Aug 15, 2018 1964

Cochrane: Featured Review - Nurses as substitutes for doctors in primary care

Delivery of primary healthcare services by nurses instead of doctors probably leads to similar or better patient health and higher patient satisfactionCurrent and anticipated problems such as ageing, increased prevalence of chronic conditions and multi-morbidity, increased emphasis on healthy lifestyle and prevention, and efforts to move care from hospitals to communities encourage countries…
pflegekammer rlp
Jun 20, 2018 2200

Pflegeausbildung so nicht zukunftsfähig

Neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung durch Arbeitgeberinteressen verwässert – Altenpflege wird so endgültig zum Pflegeberuf zweiter Klasse Die am 13. Juni 2018 vom Bundeskabinett verabschiedete Ausbildungs- und Prüfungsverordnung wird von Kammerpräsident Dr. Markus Mai als vertane Chance bezeichnet. „Wir sehen die verabschiedeten Regelungen mit Sorge. Insbesondere die Anforderungen in der…
kammer rlp
Jun 13, 2017 3063

Gute geriatrische Versorgung der Bevölkerung setzt gut ausgebildete Pflegende voraus: Kammerpräsident Mai für modellhafte Überprüfung von ambulanten geriatrischen Kompetenzteams

Im Rahmen des vierten Rheinland-Pfälzischen Geriatrietags wurde die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen und wohnortnahen pflegerischen und medizinischen Versorgung der älteren Generation betont. Die Sicherstellung dieser Versorgung sei eine „gesundheitspolitische Kernaufgabe der Landesregierung“, betonte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Die Strukturen im Land seien gut…
170322_FM_CareumForumErstversand
Mai 29, 2017 3403

Careum Forum 2017: So gelingt Gesundheitsversorgung zu Hause

Das Programm für das Careum Forum 2017 steht fest: Ein spannender Mix aus Betroffenen, Fachpersonen und Forschenden wird in Gesprächsrunden aufzeigen, wie Gesundheitsversorgung zu Hause gelingen kann.Als hochkarätige Gäste konnten unter anderem Dr. Philippe Luchsinger, Präsident Haus- und Kinderärzte Schweiz, und Marianne Pfister, Zentralsekretärin Spitex Schweiz, gewonnen werden. Moderiert wird…

datenbankbanner 2